linkedin

Häufig gestellte Fragen

⌘K
  1. /
  2. /
  3. Häufig gestellte Frage...
  4. /
  5. Veranstaltungen
  6. /

Wie verhindere ich unbefugten Zugriff auf meine virtuelle Veranstaltung?

Das Zoom-Team arbeitet ständig an der Erweiterung und Verbesserung der Sicherheit, um die Plattform sicher zu halten und zu verhindern, dass nicht autorisierte Personen an Meetings und Webinaren teilnehmen. Dies ist für die FooEvents relevant Zoom-Sitzungen und Webinare Die Integration als Veranstalter sollte sich zu Recht Gedanken darüber machen, wie der unbefugte Zugang zu ihren virtuellen Veranstaltungen verhindert werden kann und wie verhindert werden kann, dass Personen ihre Ticketdaten und Passwörter mit anderen teilen.

Bei Zoom können Sie sich jeweils nur an einem Computer, Tablet und Telefon anmelden. Wenn sich ein Benutzer an einem weiteren Gerät anmeldet, während er an einem anderen Gerät desselben Typs angemeldet ist, wird er automatisch am ersten Gerät abgemeldet. Dadurch wird das Risiko verringert, dass jemand sein Zoom-Konto mit anderen teilt und es für den Zugriff auf Ihre virtuelle Veranstaltung verwendet.

Im Folgenden finden Sie einige weitere Möglichkeiten, wie Sie verhindern können, dass Unbefugte auf Ihre virtuelle Veranstaltung zugreifen, selbst wenn sie über einen legitimen Zoom-Link verfügen, der möglicherweise von einem FooEvents-Ticketkäufer freigegeben wurde:

Wenn Ihre virtuelle Veranstaltung als Zoom-Sitzungkönnen Sie besser kontrollieren, wer an Ihrer virtuellen Veranstaltung teilnimmt, indem Sie die Funktion Zoom Wartezimmer die es Administratoren oder Gastgebern ermöglicht, Teilnehmer einzeln zuzulassen, bevor sie an Ihrem Meeting oder Webinar teilnehmen dürfen, oder alle Teilnehmer im Warteraum zu halten und sie alle auf einmal zuzulassen. Sie können die Anmeldedaten der Teilnehmer im Warteraum manuell anhand einer Liste überprüfen oder die Funktion FooEvents Express Check-in Plugin oder das kostenlose FooEvents Check-ins Apps, um sie schnell einzuchecken, wie Sie es normalerweise bei einer physischen Veranstaltung tun würden. Sobald alle Ihre Teilnehmer angemeldet sind, können Sie die Sitzung abschließen so dass keine neuen Teilnehmer zugelassen werden, um das Risiko eines unbefugten Zugriffs zu verringern.

Wenn Ihre virtuelle Veranstaltung als Zoom-Webinarsollten Sie lieber die Webinar-Übungssitzung Funktionalität, die das Webinar-Äquivalent zum Wartezimmer ist. Sie können auch den Registrierungsprozess für Webinare anpassen, z. B. Teilnehmer genehmigen, E-Mail-Benachrichtigungen für Registrierungen aktivieren und Registrierungsfragen hinzufügen. Hier finden Sie weitere Informationen zu den verschiedenen Webinar-Anpassungsoptionen: https://support.zoom.us/hc/en-us/articles/202835649-Webinar-Registration-Customization

Tags , , , , , , ,